Be smart! Be gentle! Be man!

In diesem Blog geht es primär um eine moderne Interpretation des Gentleman und seinen Weg der Entwicklung zu jemandem, der nicht nur wegen seiner Kleidung und Umgangsform geschätzt und geachtet wird, sondern besonders für seine menschlichen und männlichen Eigenschaften und Fähigkeiten. Nicht nur irgend ein Mann, sondern ein Gentleman! Aber eben auch nicht nur irgend ein Gentleman, sondern eines Tages ein Grandseigneur.

Unter dem Stichwort Hartzster4life geht es darum, wie man die Lebenskunst eines Gentleman auch mit kleiner Geldbörse, dafür mit Fantasie und Gewitztheit praktizieren kann.

 
IMG_04841

Zu meiner Person

Am Rande der Alpen geboren, aber kein Bergmensch. Ich liebe es in der Natur zu sein, aber nicht unbedingt zu Fuß. Ich sitze lieber in einem Café in der Stadt und beobachte Menschen, als auf einem Berg zu wandern. Ich habe Kaffee im Blut. Mit dem Alkohol führe ich eine Fernbeziehung. Wir treffen uns selten, aber regelmäßig…dann gerne intensiv. Ich rauche viel für einen Nichtraucher. Ich bin ohne Internet aufgewachsen, fühle mich dort aber ganz zu Hause. Mein Bücherregal ist günstig, der Inhalt aber wertvoll. Einer geistreichen Frau kann ich keine schöne Unterhaltung verwehren und andersherum. Ich will alles wissen, außer es ist uninteressant. Genuss schlägt Askese immer zu null. Askese spielt einfach schlecht. Die Hölle, das sind die Anderen. Die Hölle ist aber faszinierend und unterhaltsam. Ich halte nichts von Religion, hoffe aber das Universum liefert so schnell wie die Post. Ich bin der Überzeugung, dass Frauen auch Menschen sind. Ich glaube auch, das reicht jetzt.