Hartzster4life!

Lifestyle 31. Januar 2016

Der Hipster. Er will anders sein. Er will es zeigen. Dazu bedient er sich aller erdenklicher Mittel, gerne aus dem Bereich “Das hat Opa/Oma schon so gemacht” (neudeutsch “vintage”). Dazu zählen neben Second-Hand-Mode, aufwändig gestylte Rauschebärte, Brillen mit dickrahmigem Gestell, Taschenuhren, Seitenscheitel mit kurzgeschorenen Schläfen,

Anything goes in a Gurkenglas

Lifestyle 31. Januar 2016

Gewürzgurken sind für jemanden, der wie ich im Süden Bayerns aufgewachsen ist, ein typischer Bestandteil eines Brotzeitensembles. Sie kommen meist in eher unscheinbaren Glastöpfchen daher, denen man nur Emotionen widmet, solange sie den eigenen Öffnungsbestrebungen widerstehen.

How to be a Grandseigneur

Lifestyle 26. Januar 2016

Mehr als nur ein Gentleman

Der Gentleman liegt wieder im Trend. Lifestyle-Magazine für Männer berichten über ihn und es existieren mittlerweile zahlreiche Blogs, die sich dem Thema “Der moderne Gentleman” verschrieben haben. Dort findet man dann viele Bilder von eleganten Männern in gut sitzenden Anzügen und wohlkomponierten Accessoires, teuren Uhren am Handgelenk, die mit Luxusfahrzeugen posieren oder ähnliches.

Mythos Sexportal – Die Basics

Dating, Lifescience 12. Juli 2016

Bei klassischen Singlebörsen findet das Matching mehr über einen Algorithmus statt der gemeinsame Interessen vergleicht. Dazu müssen die eigenen Vorstellungen an den Traumpartner möglichst gut in das Bewertungsschema der jeweiligen Plattform übertragen werden. Vorher sollte man sich selbst und seine Vorzüge ebenfalls in diese Metrik fassen. Möglichst objektiv und ehrlich. Genau das dürfte den größten Schwachpunkt der klassischen Methode darstellen. Ehrliche Menschen finden sich ja vielleicht sogar noch, aber objektiv gegenüber sich selbst sein ist dann doch etwas viel verlangt.

No Comments

Mythos Sexportal – Mit Tinder brennt’s im Schritt

Dating, Lifescience 11. Juli 2016

Dating-Apps sind mittlerweile nichts Neues mehr. Ihre Vorgänger, die Partnervermittlungs- bzw. Single-Börsen gibt es nun seit mehr als 10 Jahren. Sehr viele benutzen sie oder haben es zumindest schon mal versucht. Noch mehr haben eine Meinung dazu. Oft ist diese abwertend. Gerne hört man auch so etwas wie “Wer braucht schon so einen Quatsch? Geht doch einfach raus!” oder ähnliches. Ich denke mir dann immer, wer braucht schon Smartphone, Whatsapp und E-Mail? Man kann doch auch eine Postille mit dem Federkiel schreiben, mit Wachs versiegeln und mit der Postkutsche versenden. Aber vielleicht bin ich da zu neumodisch.

No Comments

EM-Viertelfinale #GERITA

Sport 2. Juli 2016

Heute um 21 Uhr geht’s los. Viertelfinale Deutschland gegen Italien. Der Klassiker schlechthin. In Pflichtspielen konnte die deutsche Nationalmannschaft bislang bestenfalls unentschieden spielen. Höchste Zeit diese unglückliche Serie zu beenden!

No Comments

J’adore la Côte d’Azur

Travel 18. Juni 2016

Lässt man Genua links hinter sich liegen um Richtung Westen an der Küste Liguriens entlang zu fahren, gelangt man in ein sehr schönes Fleckchen strandgesäumter mediterraner Erde, welches ich Euch hier wärmstens empfehlen möchte: Die Cote d’Azur, die azurblaue Küste.

No Comments

Ab in den Urlaub!

Travel 15. Juni 2016

Anfang Juni ist eine gute Zeit sich in den Süden zu flüchten. Das deutsche Wetter weiß noch nicht so recht, ob’s schon Sommer ist und lässt sicherheitshalber genug Wasser vom Himmel fallen um die Grillgelüste der Leute etwas abzulöschen. Südlich der Alpen dagegen herrscht angenehme Wärme, die noch vornehme Zurückhaltung ausübt und nicht in den Bereich drückende Hitze vordringt.

No Comments

Eine Röstlichkeit

Food & Drink 14. Juni 2016

Rohe Kaffeebohnen sind von Natur aus weder dunkelbraun noch kann man ihnen den köstlichen schwarzen Saft abgewinnen. Sie müssen geröstet werden. Erst dabei bilden sich die Stoffe, die aus schnödem Wasser den Zaubertrank der arbeitenden Bevölkerung machen.

No Comments

Bohne gut, alles gut!

Food & Drink 30. Mai 2016

Wer etwas gutes produzieren will, benötigt dafür auch gute Rohmaterialien. Das gilt natürlich erst recht für Genussmittel wie Kaffee. Wer sich also selbst gerne mit dem Titel des Kaffeeliebhabers schmücken möchte, sollte also besser wissen, wem er seine Liebe schenkt!

No Comments

Kaffee ist Liebe! Kaffee ist Leben!

Food & Drink 24. Mai 2016

Eines der schrecklichsten Dinge, die man einem modernen Menschen antun kann, ist ihn aus dem warmen weichen Bett zu quälen noch bevor die Sonne am Himmel zu sehen ist. Wenige Dinge besitzen die Macht diesen Peitschenhieb angeblicher Zivilisation wieder erträglich zu machen. Eines davon ist der Gedanke an eine Tasse heißen frischen Kaffee!

No Comments